Dr. von Rosen Gesundheitsschule 2015

Am 22. April starten wir wieder unsere Dr. von Rosen Gesundheitsschule. Wir wollen damit allen interessierten Menschen zeigen, dass es auch in der heutigen Zeit möglich ist, vollkommen oder wenigstens weitgehend gesund zu bleiben. Man muss nur die Gesundheitsgesetze beachten. Dafür benötigt man Wissen und Disziplin.
Jeder kann daran teilnehmen. Und jeder wird auch davon profitieren. Denn Kranksein wird immer teurer und bald unbezahlbar. Gesund zu bleiben aber ist fast kostenlos.

Ihre Referenten:
Dr. med. Jürgen Freiherr von Rosen und Dr. med. Martin Freiherr von Rosen freuen sich auf Sie!

Ihre Termine im Frühjahr zum Vormerken:

Mittwoch, 22. April 2015 Bad Neustadt a. d. Saale
von 18:00 bis 21:30 Uhr, in der Vhs im Bildhäuser Hof, Bad Neustadt a. d. Saale. Eintritt frei!
Samstag, 25. April 2015 Fulda
von 14:00 bis 17:00 Uhr, im Hotel Esperanto, Esperantoplatz, 36037 Fulda, Tel.: 0661 24 29 10. Unkostenbeitrag: 5,- € p.P

Ihre Termine im Herbst zum Vormerken:

Mittwoch, 23. September 2015 Bad Neustadt a. d. Saale
von 18:00 bis 21:30 Uhr, in der Vhs im Bildhäuser Hof, Bad Neustadt a. d. Saale. Eintritt frei!
Samstag, 26. September 2015 Fulda
von 14:00 bis 17:00 Uhr, im Hotel Esperanto, Esperantoplatz, 36037 Fulda, Tel.: 0661 24 29 10. Unkostenbeitrag: 5,- € p.

Flyer mit den Terminen der Gesundheitsschule 2015

Herzlich willkommen in der Schlosspark-Klinik Dr. von Rosen

Die Schlosspark-Klinik Dr. von Rosen ist ein besonderes Kleinod in der deutschen Kliniklandschaft. Seit über 30 Jahren praktizieren wir hier mit Leidenschaft, Begeisterung und Überzeugung die von uns entwickelte naturgemäße Ganzheitsmedizin. Von der hohen Qualität unserer Einrichtung zeugt die ISO Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008, die wir mit überdurchschnittlich hohen Werten im Frühjahr 2013 abgeschlossen haben.

Was bedeutet das? Die ganzheitliche Betrachtung des Menschen ist unser Ausgangspunkt für eine umfassende naturheilkundliche Diagnostik und Therapie. Aus Erfahrung wissen wir, dass neben den äußeren Ursachen auch Belastungen im persönlichen Bereich, im Berufsleben und im sozialen Umfeld eines Patienten wesentlich zu einer Erkrankung beitragen können. Bei der Ganzheitsbehandlung nimmt deshalb die Beeinflussung der seelischen Disharmonie einen hohen Stellenwert ein. Wir wissen aber, dass diese Therapie allein nicht in der Lage ist, die vielen heute auftretenden Krankheitszeichen zu beseitigen. Deshalb kann sie nur in Kombination mit einer breit angelegten körperlichen Therapie ihre volle Wirkung entfalten.

Wir Ärzte sind an jedem einzelnen Patienten interessiert und bauen persönliche Bindungen auf, die in das Therapiekonzept einfließen. So werden Wünsche und Bedürfnisse von Patienten mit medizinischem Sachverstand nahezu optimal koordiniert und in eine nebenwirkungsfreie sanfte Medizin umgesetzt. Denn unsere Klinik bietet als weitere Besonderheit die von vielen Patienten gewünschte Synthese von sachkundiger Naturheilkunde auf Basis fundierter Schulmedizin.

Ein wichtiger Faktor für die erfolgversprechende Behandlung ist unsere Größe. Bewusst bieten wir in unserer Jugendstilvilla nur 30 Betten an. So schaffen wir eine familiäre herzliche Atmosphäre, die erheblich zum Gesundungsprozess beiträgt. Ebenso positiv wirkt sich unsere wunderbare Lage im idyllischen Gersfelder Schlosspark mitten im Naturpark und Biosphärenreservat Rhön aus.

„Gesund werden – gesund bleiben: das Leben lange genießen!“ ist ein wichtiges Ziel von zentraler Bedeutung. Ein erster Schritt hierzu ist die Umstellung der Lebensgewohnheiten, damit es gelingt, die körpereigenen Selbstheilungskräfte ausreichend anzuregen und zu stärken. Hierbei helfen und unterstützen uns ganz natürliche Methoden, die den Körper nicht belasten. 

Investieren Sie Zeit und Geduld in Ihre Gesundheit und versuchen Sie, einen möglichst zweiwöchigen oder längeren Aufenthalt einzuplanen.

Wir freuen uns auf Sie!
Es grüßen Sie herzlich,

  • Dr. med. Jürgen Freiherr von Rosen

    Juergen_Freiherr_von_Rosen

    Inhaber & Ärztlicher Leiter Schlosspark-Klinik

    Juergen_Unterschrift

  • Dr. med. Martin Freiherr von Rosen

    Martin_Freiherr_von_Rosen

    Internist, Sportmedizin, Kardiologie, Onkologie, Stellvertretender Ärztlicher Leiter, Inhaber Praxis Dr. von Rosen
    Juergen_Unterschrift