Gesund werden im Einklang mit der Natur

Seit über 30 Jahren praktiziert die Schlosspark-Klinik Dr. von Rosen in Gersfeld unter dem Motto “natürlich gesund werden – gesund bleiben“ die speziell vom Inhaber Dr. med. Jürgen Freiherr von Rosen entwickelte ganzheitliche Naturmedizin. Eingebettet in die einzigartige Flora und Fauna des UNESO-Biosphärenreservats Rhön bildet die elegante Jugendstilvilla im Schlosspark des hessischen Kneippheilbades ein ganz besonderes Kleinod in der deutschen Kliniklandschaft.

Mit den Kräften der Natur Beschwerden lindern oder gar heilen – das ist das erklärte Ziel der naturheilkundlichen Fachklinik. Insbesondere für  chronische Erkrankungen,  die schulmedizinisch weitgehend austherapiert sind, wie Rheuma oder Migräne,  bietet  der  ärztliche Leiter  der Schlosspark-Klinik Dr. von Rosen, Dr. med. Jürgen Freiherr  von  Rosen, auf fundierter schulmedizinischer Basis  ein breitgefächertes Spektrum naturheilkundlicher Diagnostik und Therapie. Maßgeschneidert erfährt jeder Patient sein persönliches Behandlungskonzept aus rund 50 Anwendungen von der Akupunktur über Bioresonanztherapie, Dauerbrause und Fußreflexzonenmassage bis zu Schröpfungen und Wirbelsäulenausgleich. Die professionelle Behandlung genießen die Gäste nicht nur in der Klinik, sondern auch in der angeschlossenen Praxis Dr. med. von Rosen, deren Schwerpunkte neben der  Naturheilkunde auf Innere Medizin, Kardiologie, Sportmedizin und Biologischer Krebsbehandlung liegen.

Das herzliche Ambiente des  Hauses trägt wesentlich zum Genesungsprozess bei. Das 30-köpfige Team erfahrener Gesundheitsexperten kümmert sich intensiv um jeden Patienten des Hauses, das bewusst nur über 30 Betten verfügt. „In der Naturheilkunde steht nicht das erkrankte Organ im Vordergrund der Behandlung.  Wir suchen  Fehler,  die den ganzen Menschen und dann erst das  Organ  erkranken  ließen“,  führt der 75-jährige Mediziner aus. Nur so ist seiner Erfahrung nach eine langfristige Besserung möglich.

Eine wichtige Rolle für den Gesundungsprozess spielt nach Erfahrung des überzeugten Naturmediziners die Entgiftung des Körpers und insbesondere des Darms. Darauf aufbauend lernen Patienten der Schlosspark-Klinik Dr. von Rosen die Vorteile und Schmackhaftigkeit einer vegetarischen, vorwiegend basischen Vollwertkost kennen. Diese bildet neben ausreichender körperlicher Bewegung und seelischem Ausgleich die perfekte Grundlage, um das Leben lange gesund genießen zu können.
Im Rahmen des Klinikaufenthalts vermitteln  Dr. med. Jürgen Freiherr von Rosen und sein Team den Gästen so auf anschauliche Weise, wie sie ihre Lebensgewohnheiten umstellen können, um ihre körpereigenen Selbstheilungskräfte anzuregen und zu stärken.

Spezialisiert ist die Schlosspark-Klinik Dr. von Rosen auf die Schmerzmedizin sowie chronische Krankheiten von Magen und Darm, Verdauungsbeschwerden, Rheumatische Erkrankungen, Allergien, Migräne, Schmerz-Krankheiten, Infektanfälligkeit, Chronische Bronchitis und Mayr-Kuren, Chronische Müdigkeit, Erschöpfungszustände und Burnout. „Wir konnten bereits so  vielen  Menschen  helfen, ihre oft jahre- oder gar jahrzehntelange schulmedizinische Odyssee mit Hilfe einer naturheilkundlichen  Behandlung  zu beenden“, freut sich der aktive Hobbysportler, der bis heute regelmäßig an Marathonveranstaltungen teilnimmt und so seinen Patienten zeigt, dass eine gesunde Lebensführung im Einklang mit der Natur bis ins hohe Lebensalter fit halten kann.

Ideal, um das einzigartige Konzept der naturgemäßen Ganzheitsmedizin der Schlosspark-Klinik Dr. von Rosen kennenzulernen, sind neben stationären Kuraufenthalten die attraktiven und bequem buchbaren Pauschalarrangements „Gesundheit und Natur“ für einen zehn-, 14- oder 21-tägigen Aufenthalt in dem malerischen hessischen Kurort mitten in der Wanderwelt Nr.1,  der Rhön. Als Alternative für Gäste, die mehr persönlichen Freiraum wünschen, gibt es ganz in der Nähe der Klinik komfortable, moderne Ferienwohnungen. Für  Begleitpersonen winken zudem attraktive Preisangebote.

Abdruck erbeten. Wir freuen uns über ein Belegexemplar.
Dieser Text hat 4.383  Zeichen und 62  Zeilen.

Ansprechpartner für Redaktionen: texTDesign Tonya Schulz GmbH, Tel. 09777 32 35